Home Unterkünfte Ortsplan Natur LB Aktuell Rundgang Termine Geschichte Gästebuch Vereine Impressum
Stand: 06.08.2014  unabhängige Homepage für Langen Brütz und Kritzow  
 Irgendwo zwischen Schweriner See,
Warnowtal und den Kritzower Bergen

  
- LANGEN BRÜTZ  -
ein Ort zum Wohnen und Wohlfühlen!
 

 

  alle Meldungen ausführlich in  LB-AKTUELL
 
interaktiver Ortsplan

  Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Zimmer

 
  Moteltal (KWell 2000) Motel im Winter (KWell 1997) Löwenzahn Langen Brütz (KWell 1996) Am Cambser See bei Langen Brütz (KWell 2000)  
    Aktuelle Meldungen (Kurzfassung)                                
 
 
  • (05.08.2014)
    Kommunalwahl in Langen Brütz: hier die Ergebnisse
    25 Jahre nach dem Ende der DDR sind Kommunalwahlen nun fast schon zur Routine geworden, die in der Öffentlichkeit kaum noch für Diskussionsstoff sorgt. Diesmal wurde es jedoch mal wieder spannend, als der Neu-Langen Brützer J. Haase seinen Hut in den Ring warf. Das Ergebnis war dann aber ziemlich eindeutig: G.Weinke gewann mit ca. 70% der Stimmen, 30 % fielen auf den Herausforderer. Doch der Unterlegene nimmt das Ergebnis gelassen: "Dafür, dass mich hier kaum jemand kannte, war mein Ergebnis gar nicht so schlecht", so Haase. In 4 Jahre könne das schon ganz anders aussehen. Für die Gemeindevertretung wurden neben dem Bürgermeister die Gemeindevertreter G.Hering, A.Cleff, M.Reich, M.Dellin und F.Beholz gewählt. Die Ergebnisse im Detail sehen Sie --->hier.

  • (10.05.2014)
    Bürgermeisterwahl 2014
    Jörg Haase fordert Gunnar Weinke heraus

    Am 25 Mai 2014 ist Kommunalwahl in M/V und somit gibt es auch eine Bürgermeisterwahl in Langen Brütz.
    Wieder gibt es einen Langen Brützer Herausforderer für den Kritzower Amtsinhaber. Der geborene Berliner und Neu-Langen-Brützer Jörg Haase, ehemals Oberförster und Forstamtsleiter, - jetzt als Baumsachverständiger tätig, lud am 2.Mai alle Langen Brützer und Kritzower ein, um sich den Bürgern vorzustellen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
    Dabei betonte er, dass er seit 40 Jahren enge Beziehungen zu Mecklenburg im Allgemeinen und Langen Brütz im Speziellen hat. So begann seine berufliche Laufbahn in Rabensteinfeld mit dem Studium an der Forstschule (ISF).  Lesen Sie hier mehr--->
     

  • (28.01.2014)
    Das Wetter in Langen Brütz 2013
    Alle reden übers Wetter, also auch wir.
    Ab heute wird es in loser Folge Informationen über unser  Wetter hier vor Ort geben. Bernd Kraft aus Langen Brütz zeichnet seit Jahren alle relevanten Wetterdaten sorgfältig auf und erstellt daraus anschauliche Übersichtsgrafiken .

    Wettergrafik 2013 erstellt von Bernd Kraft aus Langen Brütz                  
    (zur vollständigen Ansicht bitte Anklicken)                     

    Hier gibt es die  Wetterzusammenfassung  für das Jahr 2013, mit allen "Höhen und Tiefen" -  im wahrsten Sinne des Wortes. Erinnern Sie sich noch an den kalten März mit 25 cm Schneehöhe (selbst Ostern war weiß),  den heißesten Tag des Jahres (2. August 34°) und den regenreichsten (9.September)?
    Sehen  Sie sich die Schaubilder an und frischen Sie Ihre Erinnerungen auf, unser Dank gilt  Bernd Kraft!
     

  • (10.07.2013)
    Einwohnerversammlung 2013 - locker und stressfrei
    Bürgermeister informierte über den Stand der Radwegeplanung und die Verpachtung der Badestelle

    Die erste Einwohnerversammlung (Mai 2013) nach langer Zeit verlief recht harmonisch und war völlig frei von Kontroversen.
    Der Abend wurde von den Themen Radweg und Badestelle beherrscht. Lesen Sie hier mehr--->

     

    ein wichtiges Thema bei der Einwohnerversammlung:
    Seit Sommer 2013 gibt es am Badestrand  wieder einen Pächter. er hat das neu entstandenen Kioskgebäude bezogen. Eintritt ist frei und auch abends spät und morgens früh ist das Baden möglich - das hätte auch anders kommen können,    

     

     

  •       

  • (12.03.2013)
    Neue Pontonbrücke im ersten Härtetest
    Schnee und Eis Mitte März, das hat sich eigentlich keiner so richtig gewünscht. Für die neue Pontonbrücke, die die alte berühmte Langen Brützer Holzsteganlage ersetzen soll, bedeutet das gleich einen ersten Härtetest. Bereits morgen (13.3.13) wird sich entscheiden, wie es konkret an der Badestelle weitergehen wird, denn es geht in der Gemeindevertretung um die Vergabe an einen Betreiber.


     

    Schnee und Eis lassen noch nicht an die kommende Badesaison denken, aber das Frühjahr kann schneller   kommen  als man sich jetzt vorstellen kann und dann geht die  die neue Pontonbrücke in den Wirkbetrieb
            

  • (22.01.2013 )
    Winter 2013 - zwischen Kritzow und Karnin
    Der diesjährige Winter hat uns zwar seit über zwei Wochen im Griff, ist aber doch ein etwas zahnloser Tiger. Die Schneehöhe reicht zum Rodeln knapp und zum Skilaufen gar nicht. Auch das Eis auf den Seen hält nicht, (im wahrsten Sinne des Wortes), was es verspricht. Eines kann (und sollte) man jedoch tun: Rausgehen und und mit den Augen genießen, Winterluft schnuppern und dabei den Stress des Alltags abwerfen. Auch wenn die Sonne sich kaum zeigt -
    es lohnt sich!
    Allen, die lieber hinter dem Kaminofen hocken, zeigen wir hier in einer kleinen Fotostrecke, wie traumhaft sich unsere Landschaft bei diesem Wetter zeigt. Klicken Sie sich in den Winter, ganz ohne kalte Füße!

     r
    Fotostrecke:  von Kritzow nach Karnin

    Ein Traumweg nicht nur im Winter, leider schon etwas zugewachsen und schlecht markiert,
    aber bei gutem Willen nicht zu verfehlen
    (Zum Nachwandern folgen Sie dem Richenberger Weg  und dann immer gerade aus)

    ,
    drücken  Sie auf Pause , um Texte und Bilder in Ruhe zu betrachten

     

         

  • (1.1.2013)


  • (6.08.2012)
    Neuer Busfahrplan – Langen Brütz wird langsam von der Außenwelt abgeschnitten
    Linie 100 – Eine Idee wird zu Grabe getragen – Kürzung  der wöchentlichen Fahrten um ca. 75 %

    Den neuen Busfahrplan für Langen Brütz kann man getrost als ein Trauerspiel bezeichnen. Die Linie 100 wird von 21 Fahrten pro Woche im letzten Sommer auf jetzt  magere 5  (1 Fahrt pro Tag,  aber nur Mo.-Fr) heruntergefahren, Mitnahme von Fahrrädern ist schon lange kaum noch möglich.  Bei der Linie 103 wird die letzte Tour 
     (bisher 17.20 Uhr ab Schwerin, 18.03 Uhr ab Langen Brütz zurück, übrigens der einzige Bus, der seit Jahren durchgängig Mo-Fr, Ferien wie Schulzeit, immer zur gleichen Zeit fuhr) gestrichen.  Damit ist das Wochenende wieder komplett busfrei, werktags fährt der letzte Bus gegen 3 aus Schwerin nach Lb, in den Ferien gegen 1, d.h. nachmittags und abends ist für alle die Langen Brützer  Feierabend, die weder Auto noch Fahrrad fahren (aus welchem Grund auch immer).  Selbst wer nur zur Apotheke oder zum Einkaufen nach Leezen will, muss Freunde, Verwandte oder Nachbarn um Hilfe bitten. Oft sind es Alte, Kranke, Jugendliche oder sozial Schwache, die  sich wie Insulaner vorkommen müssen. Das ist auf die Dauer unzumutbar.  Lesen hier --->weiter
          

     
    Kultur  
 
  • (10.10.10)
    Fritz Eisel (1929-2010), ein Langen Brützer Maler  hier                       
  • (19.10.01) 
    Plattdeutsches Langen-Brütz-Lied "Wo so gräun de Wischen lüchten" von Lisa Kleeth mit Text und Noten hier nachzulesen!
  • (18.12.03)
    Lisa Kleeth aus Langen Brütz hat ein Liederbuch mit plattdeutschen Texten herausgebracht.
    Interessenten können sich unter www.lisakleeth.de weiter informieren!
 
           
Die Gemeinde Langen Brütz stellt sich vor
Eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft, umgeben von Wäldern und Seen in Nähe zur Landeshauptstadt Schwerin und zur Ostsee sind die Orte Langen Brütz und Kritzow sowohl für das Wohnen im Grünen als auch für den Tourismus geradezu wie geschaffen.
Lernen Sie in einem Rundgang unsere beiden Ortsteile kennen, informieren Sie sich
über die Geschichte, die Vereine und die Gemeindevertretung oder lassen Sie sich die aktuellen Termine (Veranstaltungen) und die neuesten ausführlichen Meldungen auf der Seite LB Aktuell  anzeigen. Schreiben Sie in unser Gästebuch!

 

 unabhängige Homepage für Langen Brütz    
 
Diese Internetseite wird privat verantwortet
© KWell (lb.) 1999 -
20
12
  Impressum
 
Home Unterkünfte Ortsplan Natur LB Aktuell Rundgang Termine Geschichte Gästebuch Vereine Impressum